Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.
Die Geschichte von der Weihnachtsmaus

Vorstellung im Theater

Harry Heib, bekannt als vielseitiger Schauspieler, präsentierte sein erstes Kinderbuch „Die Geschichte von der Weihnachtsmaus“ in einem intimen Rahmen im Theater am Schlachthof in Neuss. Diese süße Weihnachtsgeschichte, die als Vorlese-Adventskalender konzipiert ist, besticht durch 24 Kapitel, die wie Text-Plätzchen täglich das Herz erwärmen sollen.

Kreative Zusammenarbeit

Das Buch wurde von Julia Jochmann, ebenfalls Schauspielerin am Theater am Schlachthof, illustriert. Die Idee für das Buch entstand aus den liebevollen Adventskalendern, die Heibs Frau Imke jedes Jahr für ihn gestaltete. Als Vorlage für die eigenen Kinder gedacht, hat sich die Geschichte zu einem Werk entwickelt, das nun Kinder aller Altersstufen erfreut.

Eine herzerwärmende Geschichte

Im Zentrum der Erzählung stehen das Mädchen Lini, ihr Hund Ratz und die Weihnachtsmaus Armin, die zusammen mit weiteren tierischen Freunden versuchen, Linis Weihnachtswunsch zu erfüllen. Dabei schließen sie sogar einen Friedensvertrag mit einer Eule und einem Kater, um am Ende gemeinsam ein Weihnachtswunder zu bewirken.

Gemeinschaftsprojekt und Wohltätigkeit

Hinter „Die Geschichte von der Weihnachtsmaus“ steht ein Freundesquartett: Harry Heib schrieb die Geschichte, Julia Jochmann illustrierte sie, Danny Freytag übernahm das Grafikdesign und Birgit Wilms das Lektorat. Mit dem Verkauf des Buches zum Preis von 19,80 Euro wird auch ein karitativer Beitrag geleistet: 80 Cent pro Buch gehen an die Kinderstiftung „Lesen bildet“.

Buchveröffentlichung und Lesung

Das Buch ist im Theater am Schlachthof erhältlich oder kann über den Buchhandel mit der ISBN 978-3-00-075916-1 bestellt werden. Eine besondere Vorlesung für Kinder ab fünf Jahren findet am 23. Dezember um 15 Uhr statt, bei der Harry Heib die Geschichte persönlich präsentieren wird.

Die Geschichte von der Weihnachtsmaus

Häufig gestellte Fragen zu "Die Geschichte von der Weihnachtsmaus"

Was ist das Besondere an "Die Geschichte von der Weihnachtsmaus"?

„Die Geschichte von der Weihnachtsmaus“ ist ein Kinderbuch, das als Vorlese-Adventskalender konzipiert ist. Es enthält 24 Kapitel, die als tägliche „Text-Plätzchen“ im Advent vorgelesen werden können, um Kindern die Weihnachtszeit zu versüßen.

Wer hat "Die Geschichte von der Weihnachtsmaus" geschrieben und illustriert?

Das Buch wurde von Harry Heib geschrieben und von Julia Jochmann illustriert. Beide sind Schauspieler am Theater am Schlachthof in Neuss.

Für welches Alter ist das Buch geeignet?

Das Buch ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und bietet eine wunderbare Geschichte zur Einstimmung auf Weihnachten.

Wo kann ich "Die Geschichte von der Weihnachtsmaus" kaufen?

Das Buch ist direkt im Theater am Schlachthof erhältlich oder kann über den Buchhandel mit der ISBN 978-3-00-075916-1 bestellt werden.

Unterstützt der Kauf des Buches einen guten Zweck?

Ja, von jedem verkauften Buch gehen 80 Cent an die Kinderstiftung „Lesen bildet“, die sich für die Leseförderung von Kindern einsetzt.

Wird es eine öffentliche Lesung des Buches geben?

Am 23. Dezember um 15 Uhr wird eine besondere Lesung von Harry Heib im Theater am Schlachthof stattfinden, bei der die Geschichte für Kinder präsentiert wird.

Was ist der Preis des Buches?

Der Verkaufspreis des Buches beträgt 19,80 Euro.

Was ist die Thematik des Buches?

Das Buch behandelt Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt und den Zauber der Weihnachtszeit, vermittelt durch eine herzerwärmende Geschichte über Tiere, die zusammenarbeiten, um einem Mädchen ihren Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Gibt es weitere Bücher von Harry Heib?

„Die Geschichte von der Weihnachtsmaus“ ist Harry Heibs Debüt als Kinderbuchautor. Informationen zu weiteren Werken würden, falls verfügbar, im Theater am Schlachthof oder im Buchhandel zu finden sein.

Kann ich das Buch auch als Geschenk bestellen?

Ja, das Buch eignet sich hervorragend als Geschenk und kann über den Buchhandel bestellt werden. Es kann auch mit einer persönlichen Widmung versehen werden, wenn es direkt im Theater am Schlachthof erworben wird.