Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.

Da Pandemie bedingt die letzten 2 Jahre kein Firmenlauf in Neuss stattfinden konnte, ist die Vorfreude für dieses Jahr umso größer.

Die Strecke / ©Firmenlauf Neuss

Am Dienstag, den 6. September wird die neue Eventfläche des Rennbahn Parks in Neuss wieder der Mittelpunkt für die Teilnehmer: innen des Firmenlaufs. Gemeinsam mit ihrem Kollegen und Kolleginnen heißt es wieder laufen auf einer Gesamtstrecke von 5 Kilometer. Vorbei geht es dabei an vielen ansässigen Unternehmen in zentraler und unmittelbarer Nähe des Hammfeld sowie des Europadamms. Dabei bildet die Rennbahn den Start und Zielpunkt.

Firmenlauf: Endlich wieder laufen

Logo ©Firmenlauf Neuss

Am 29. März wurde im Rahmen der „Kick-Off“-Pressekonferenz über den diesjährigen Firmenlauf informiert. Dabei fand die Konferenz in den Räumlichkeiten des Titelsponsors FitNeuss statt. Bürgermeister Reiner Breuer, Christian Pullen (Geschäftsführer der FitNeuss GmbH) sowie Organisatoren um Ralf Niedermeier (Geschäftsführer der n plus sport GmbH) sprachen außerdem über den aktuellen Planungsstand.

Dieses Jahr soll der Firmenlauf wieder unter „normalen“ Bedingungen stattfinden. Dabei sind der Optimismus und die Vorfreude bei allen Beteiligten spürbar.

Neben dem eigentlich Lauf, wartet auf alle Teilnehmer: innen ein spannendes Programm mit DJ, Siegerehrung, Motivation und Stimmung an der Laufstrecke. Auch soll es ein vielfältiges Cateringangebot geben.

Um den ersten Lauf nach den zwei Jahren Zwangspause perfekt zu machen, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Denn eines ist allen klar: Sport lebt von Präsenzveranstaltungen, dem persönlichen Austausch sowie dem gemeinsamen Erlebnis. Daher ist es wichtig, dass Veranstaltungen wie der Firmenlauf wieder normal stattfinden können.

Laufen für den guten Zweck

Dies ist nicht nur ein Motto, sondern ein mittlerweile fest zum Firmenlauf bestehendes Konzept. Denn pro Teilnehmer: in landen 1€ im Spendentopf für regionale Projekte. Dieses Jahr wurde im Vorfeld von der Agentur n plus sport bereits an die Ukraine-Nothilfe von Pan International gespendet.

Die Online-Anmeldung für den FitNeuss Firmenlauf können noch bis zu. 22. August hier erledigt werden. Dabei erhält jeder der mitmacht ein Starterpaket mit personalisierter Startnummer sowie Medaille. Pro Person ist dabei eine Teilnahmegebühr von 19€ zgl. MwSt. fällig.

Das CoWoNE wünscht allen Teilnehmer: innen viel Spaß!

Plakat ©Firmenlauf Neuss