Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.
FIFA 23 Talente im Karrieremodus

FIFA 23 Talente

Beste Wahl im Karrieremodus

Entdeckt die besten Talente aus dem Karrieremodus von FIFA 23. Für alle Positionen stellen wir euch Spieler mit Potenzial vor: Vom Torhüter über Verteidiger und Mittelfeldspieler bis hin zum Stürmer.

Welche Talente sind in dieser Liste für FIFA 23 zu finden? Diese Liste enthält die Talente mit dem größten Potenzial. Für jede Position sind Talente aufgeführt:

Bei diesen Talenten handelt es sich in der Regel um Jugendliche unter 23 Jahren, die noch über ein großes Entwicklungspotenzial verfügen.

Was bringt Potenzial in FIFA 23?

Mit dem Potenzial wird angegeben, wie stark ein Spieler in FIFA 23 werden kann. Beispiel: Ein Spieler hat einen Gesamtwert von 85, aber ein Potenzial von 93. Nun kannst du diesen Spieler durch gute Leistungen und gutes Training immer weiter in Richtung 93 verbessern.

Beachte jedoch, dass das Potenzial dynamisch ist. Es handelt sich also nicht um starre Werte, sondern um Werte, die man beeinflussen kann. Es kann nach oben, aber auch nach unten gehen.

Warum brauche ich Talente in FIFA 23?

Billiger als etablierte Stars sind viele junge Talente. Ihr könnt sie verpflichten, ausbilden und zu Weltklassespielern für euren Verein machen – oder sie so gewinnbringend verkaufen, dass euer Verein finanziell besser dasteht.

FIFA 23 Talente im Karrieremodus 1

Die besten TW-Talente im Karriere-Modus

Das sind die TW-Talente für FIFA 23: Die Torhüter-Talente geben deiner Mannschaft den nötigen Rückhalt. Hier lohnt es sich, frühzeitig einen oder zwei starke Torhüter zu verpflichten – denn auf der Torhüterposition hast du im Falle einer Verletzung während der Saison nicht allzu viele Wechselmöglichkeiten.

Analyse der weltbesten Torhütertalente

Spitzenreiter: Gianluigi Donnarumma (23) führt die Liste mit einem Gesamtwert von 88 Millionen Euro an. Sein Marktwert von 103,5 Millionen Euro unterstreicht seinen Status als einer der besten Torhüter der Welt.

Aufstiegsaspiranten: Spieler wie Diogo Costa (22 Jahre, 30,5 Mio. €) und Luís Maximiano (23 Jahre, 22,5 Mio. €) gehören ebenfalls zu den aufstrebenden Talenten. Ihr hohes Potenzial (jeweils 86 und 85) lässt auf eine erfolgreiche Zukunft im Torwartgeschäft schließen.

Geheimtipps: Jüngere Spieler wie Bazunu (20 Jahre, 3,4 Mio. €) und Vandevoordt (20 Jahre, 3,4 Mio. €) besitzen zwar aktuell einen geringeren Marktwert, ihr hohes Potenzial (jeweils 85) macht sie jedoch zu interessanten Optionen für Vereine, die auf junge Talente setzen.

Interessante Preis-Leistungsverhältnisse: Torhüter wie Lafont (23 Jahre, 25,5 Mio. €) und Mamardashvili (21 Jahre, 18,5 Mio. €) bieten im Vergleich zu ihrem Potenzial (jeweils 85 und 84) ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Top IV-Talente in der Karriere

Dies sind die Talente der IV: In der Innenverteidigung sind Spieler gefragt, die vor allem defensiv und körperlich stark sind, aber auch in Sachen Tempo mit den gegnerischen Angreifern mithalten können.

Top-Talente mit Erfahrung: Spieler wie Alessandro Bastoni (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und Matthijs de Ligt (22 Jahre, Gesamtwert 85 Mio. €) gehören bereits zu den etablierten Stars der Szene. Ihre Kombination aus hohem Marktwert (jeweils über 50 Mio. €) und herausragendem Potenzial (jeweils 90 und 89) macht sie zu Leistungsträgern ihrer Teams.

Aufstrebende Allrounder: Verteidiger wie Jules Koundé (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und Jurrien Timber (21 Jahre, Gesamtwert 80 Mio. €) bieten den Vereinen mehr als nur solide Abwehrarbeit. Ihre Vielseitigkeit zeigt sich in der Fähigkeit, sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenbahn zu spielen. Mit einem Marktwert von jeweils über 40 Mio. € gehören sie zu den begehrtesten Innenverteidigern auf dem Transfermarkt.

Geheimtipps für die Zukunft: Talente wie Antonio Silva (18 Jahre, Gesamtwert 69 Mio. €) und Giorgio Scalvini (18 Jahre, Gesamtwert 70 Mio. €) besitzen zwar noch keinen hohen Marktwert, ihr Potenzial (jeweils 87 und 86) lässt auf eine erfolgreiche Zukunft schließen. Vereine, die auf langfristige Verstärkungen setzen, sollten diese Spieler genau beobachten.

Die besten Talente aus den LV, RV im Karrieremodus

Top-Talente mit Starpotenzial: Pedri (19 Jahre, Gesamtwert 85 Mio. €) und Phil Foden (22 Jahre, Gesamtwert 85 Mio. €) gelten bereits als einige der besten Spieler der Welt. Ihre Spielintelligenz, Technik und Kreativität zeichnen sie aus. Mit Marktwerten von über 100 Mio. € sind sie die wertvollsten Spieler in dieser Tabelle.

Allrounder mit hohem Potenzial: Spieler wie Florian Wirtz (19 Jahre, Gesamtwert 82 Mio. €) und Jude Bellingham (19 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) bestechen durch ihre Vielseitigkeit. Sie können sowohl im zentralen Mittelfeld als auch auf den Flügeln spielen und sind sowohl torgefährlich als auch vorlagenstark.

Kreative Spielmacher: Kai Havertz (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und Jamal Musiala (19 Jahre, Gesamtwert 81 Mio. €) sind die klassischen Spielmacher in dieser Tabelle. Sie zeichnen sich durch ihre Übersicht, ihr Passspiel und ihre Fähigkeit aus, den Spielfluss zu lenken.

Weitere Talente auf dem Vormarsch: Spieler wie Sandro Tonali (22 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und Federico Valverde (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) haben sich bereits zu wichtigen Stammspielern in ihren Vereinen entwickelt. Sie sind laufstark, zweikampfstark und haben ein gutes Auge für das Spiel.

Junge Spieler mit großem Potenzial: Vitinha (22 Jahre, Gesamtwert 79 Mio. €) und Eduardo Camavinga (19 Jahre, Gesamtwert 79 Mio. €) sind noch jung, haben aber bereits bewiesen, dass sie auf höchstem Niveau spielen können. Sie sind dynamisch, dribbelstark und schussgewaltig.

FIFA 23 Talente im Karrieremodus

Beste LM, LF, RM, RF Talente

Top-Talente mit Superstar-Potenzial: Kylian Mbappé (23 Jahre, Gesamtwert 91 Mio. €) und Vinicius Jr. (21 Jahre, Gesamtwert 86 Mio. €) sind bereits jetzt zwei der besten Spieler der Welt. Ihre Schnelligkeit, ihre Abschlussstärke und ihre Fähigkeit, Spiele zu entscheiden, machen sie zu absoluten Ausnahmespielern.

Aufstiegsaspiranten mit hohem Potenzial: Spieler wie Phil Foden (22 Jahre, Gesamtwert 85 Mio. €) und Ansu Fati (19 Jahre, Gesamtwert 79 Mio. €) stehen ihnen in nichts nach. Sie sind dribbelstark, trickreich und haben einen ausgezeichneten Torriecher.

Vielseitige Spielertypen: Spieler wie Rafael Leão (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und Federico Valverde (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie können sowohl auf dem Flügel als auch im Mittelfeld spielen und sind sowohl torgefährlich als auch vorlagenstark.

Junge Spieler mit großem Potenzial: Spieler wie Gavi (17 Jahre, Gesamtwert 79 Mio. €) und Antonio Nusa (17 Jahre, Gesamtwert 68 Mio. €) gehören zu den größten Nachwuchstalenten der Welt. Sie sind jung, dynamisch und haben das Zeug dazu, in die Fußstapfen der Top-Stars zu treten.

Beste ST, MS Talente

Top-Talente mit Weltklasse-Format: Kylian Mbappé (23 Jahre, Gesamtwert 91 Mio. €) und Erling Haaland (21 Jahre, Gesamtwert 88 Mio. €) sind bereits jetzt zwei der besten Stürmer der Welt. Ihre Schnelligkeit, ihre Abschlussstärke und ihre Fähigkeit, Spiele zu entscheiden, machen sie zu absoluten Ausnahmespielern.

Aufstiegsaspiranten mit hohem Potenzial: Spieler wie Phil Foden (22 Jahre, Gesamtwert 85 Mio. €) und Dušan Vlahović (22 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) stehen ihnen in nichts nach. Sie sind dribbelstark, trickreich und haben einen ausgezeichneten Torriecher.

Vielseitige Spielertypen: Spieler wie Kai Havertz (23 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) und João Félix (22 Jahre, Gesamtwert 84 Mio. €) zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie können sowohl im Sturm als auch im Mittelfeld spielen und sind sowohl torgefährlich als auch vorlagenstark.

Junge Spieler mit großem Potenzial: Spieler wie Antonio Nusa (17 Jahre, Gesamtwert 68 Mio. €) und Rayan Cherki (18 Jahre, Gesamtwert 73 Mio. €) gehören zu den größten Nachwuchstalenten der Welt. Sie sind jung, dynamisch und haben das Zeug dazu, in die Fußstapfen der Top-Stars zu treten.