Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.

Diese und andere Fragen stellten sich die Teilnehmer der ersten Weltweiten Coworking Befragung (1st Global Coworking Survey). Wenn Du vor deinem Start als Coworker wissen möchtest, ob du zum Altersdurchschnitt gehörst, ist dieser Artikel genau das richtige für dich.

Der Durchschnitt

Coworker

Laut Umfrage ist der durchschnittliche Coworker 34 Jahre alt. Personen, die zum Zeitpunkt der Umfrage noch keine 20 Jahre waren, wurden Aufgrund von dem zu geringen Anteil aus den Ergebnissen ausgeschlossen.

Doch egal ob man dem Durchschnitt angehört, jünger oder älter ist, von den zwei wichtigsten Vorteilen von Coworking-Spaces profitieren alle: Die Interaktionsmöglichkeit mit den anderen fördert die eigene Motivation und Produktivität.

Coworker: Die drei Altersgruppen

Die Nutzer lassen sich gut in drei Gruppen unterteilen.

20 – 34 Jahre: In dieser Gruppe finden wir öfters Unternehmer, die mehrere Angestellte beschäftigen. Sie lernen viele neue Bekanntschaften an ihrem Arbeitsplatz kennenlernen. Viele der Befragten sagten aus, das sie seit ihrer Arbeit in einem Coworking-Space zu Hause viel besser abschalten können. Während ihre älteren Kollegen eher ihre Büros in monatlichen Zyklen mieten, tendieren diese jungen Coworker lieber zu Tagespässen oder vergleichbaren. Die meisten in dieser Gruppe gaben an, im Webbereich tätig zu sein.

35 – 49 Jahre: Im Gegensatz zu den anderen Gruppen, lernen diese Coworker durchschnittlich am wenigsten neue Personen bei der Arbeit kennen. Hier steigt der Bedarf an festen Schreibtischplätzen, weg von Stundenweisen angemieteten Arbeitsorten.

50 – 64 Jahre: Meistens sind diese Coworker in den Bereichen Marketing, der PR oder anderweitig mit Schreiben beschäftigt. Im Gegensatz zu ihren jüngeren Coworker Kollegen, arbeitet diese Gruppe öfter als Selbstständige. Diese Gruppe lernt, mehr noch als die 20-34-jährigen, neue Bekanntschaften am Coworking-Space kennen.

Anforderungen an die einzelnen Gruppen

Da die Coworker zwischen 20 und 49 Jahren meistens länger im Büro arbeiten, sind sie über eine Küche im Coworking-Space dankbar. Der nächste Supermarkt sollte ebenfalls schnell zu Fuß erreichbar sein.

Coworker

Laut Umfrage freuen sich die Coworker um das Durchschnittsalter herum, wenn es Nahe des Coworking-Spaces eine Kita gibt.

Besonders die älteste Zielgruppe benötigt diverse Dinge, um sich an ihrem neuen Arbeitsplatz wohlzufühlen. So benötigen sie laut der Umfrage unbedingt einen Drucker und Meetingräume. Parkplätze für Mieter würden sich ebenfalls viele wünschen. Denn besonders die Coworker über 50 fahren öfters als ihre jüngeren Kollegen mit dem Auto zur Arbeit.

Egal ob Du 20 oder 60 bist, niemand im Coworking-Space wird dich schief anschauen. Im Gegenteil. Man ist offen für neue Bekanntschaften und wenn Du Hilfe brauchst, wirst du sie sicher ganz schnell finden.